Ihre Wunschadresse: www.
  Sie sind hier:  » McAc.net  » FAQs  » Technische FAQs  » WebDAV - virtuelle Festplatte 

WebDAV - virtuelle Festplatte

Was ist WebDAV?

WebDAV ermöglicht die Nutzung des Webspeichers bei McAc.net als virtuelle Online-Festplatte. Auf diese Weise können Sie unter vielen Betriebssystemen Ihren Webspace als "normales Laufwerk" mit einem Laufwerksbuchstaben einbinden und durch WebDAV wie eine Festplatte auf einem lokalen PC verwalten oder beispielsweise den Komfort bei der gemeinsamen Nutzung und Bearbeitung von Dateien und Dokumenten in der Projektarbeit deutlich erhöhen.

Damit ist es nun auch möglich, auf das FTP-Protokoll und dem damit verbundenen FTP-Programm zu verzichten. Kopieren Sie Ihre HTML-Dokumente, Scripte und Bilder in Windows so einfach wie immer im Windows-Explorer oder anderen Windows-Datei-Managern auf den Server.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Sie praktisch von jedem Ort der Welt mit funktionsfähigem Internetzugang eine "mobile Festplatte" parat haben, ohne Ihren Laptop bzw. PC aufrüsten zu müssen. So bieten sich beispielsweise Möglichkeiten an, häufig verwendete Dokumente auf diese "virtuelle Festplatte" zu sichern und von überall über das Internet darauf zuzugreifen.

Dank unserer 3-fachen Sicherungsmechanismen gehen keine Daten verloren. Selbst wenn Sie selber aus Versehen eine Datei auf Ihrer "virtuellen Festplatte" löschen, können wir diese wieder herstellen, sofern Sie innerhalb von 2 Tagen den Auftrag erteilen. Hinweis: Dies gilt im Übrigen nicht nur für sämtlichen Webspace, sondern auch für Ihre Email-Postfächer und MySQL-Datenbanken. Sicherheit pur!

Weitere Informationen über WebDAV finden Sie beispielsweise auch bei Opens external link in new windowWikipedia.

Nach oben

Ist die Nutzung von WebDAV auch beim Einsatz einer Firewall möglich?

Das Besondere an WebDAV ist der verwendete Port für die Nutzung des Webspeichers. Hierbei wird für WebDAV der Port 80 verwendet, welcher beispielsweise auch für den ganz normalen Aufruf von Webseiten verwendet wird.

Auf diese Weise kann WebDAV bei McAc.net auch bei Einsatz einer Firewall i.d.R. problemlos verwendet und somit beispielsweise meist sogar aus Firmennetzwerken eingesetzt werden.

Nach oben

Wie kann ich WebDAV aktivieren?

Das Aktivieren von WebDAV bei McAc.net funktioniert denkbar einfach und schnell über den Menüpunkt "FTP" in Ihrem Kundenmenü. Mit einem Klick auf beim gewünschten FTP-Zugang können Sie die WebDAV-Funktionalität für den FTP-Zugang im Reiter "WebDAV" aktivieren.

Es findet sich bei Ihren WebDAV-Zugängen keine entsprechende Option für die WebDAV-Einstellungen? In diesem Fall ist die WebDAV-Funktionalität in Ihrem aktuell genutzten Paket nicht enthalten. Bei Bedarf können Sie sich gerne an unseren Kundenservice wenden, wir beraten Sie gerne bezüglich eines Wechsels in einen WebDAV-fähigen Tarif bei McAc.net!

Nach oben

Wie kann WebDAV genutzt werden?

Mit WebDAV stehen Ihnen vielfältige Einsatzmöglichkeiten der WebDAV-Funktionalität zur Verfügung:

  • Bei der Nutzung von speziell für WebDAV entwickelten bzw. optimierten Anwendungen können Sie in der jeweiligen Anwendung meist direkt die entsprechenden Zugangsdaten hinterlegen. Diese finden Sie im Kundenmenü bei den WebDAV-Einstellungen des jeweiligen FTP-Zugangs.
  • Mit dem Windows-Tool Download WebDAVWebDAV-Connector stellt McAc.net eine Windows-Applikation zur Verfügung, mittels welcher beliebig viele WebDAV-Zugänge verwaltet werden können und das Einbinden des Webspeichers "als normales Laufwerk" besonders komfortabel und schnell erfolgen kann.
  • Mittels eines im Kundenmenü für jeden WebDAV-Zugang bereitgestellten Skriptes kann die Einbindung des Webspace auch ohne Verwendung des WebDAV-Connectors relativ einfach und schnell gestaltet werden. Das Script können Sie abrufen, in dem Sie im Menüpunkt "FTP" links am Zeilenanfang auf das Symbol klicken. Dort wird Ihnen ein Script sowohl für Windows als auch für MAC bereit gestellt.

Nach oben

Wo kann der WebDAV-Connector heruntergeladen werden?

Das praktische Tool zum automatischen Einbinden von WebDAV-Zugängen in Windows-Betriebssysteme erhalten Sie im Download-Bereich bei McAc.net oder direkt Downloadshier.

Nach oben

Ist der McAc.net-WebDAV-Connector auch für Mac/Linux erhältlich?

Bedauerlicherweise kann der WebDAV-Connector ausschließlich mit den Betriebssystemen Windows XP, Windows Vista und Windows Server 2003 verwendet werden. Eine Version für andere Betriebssysteme steht derzeit nicht zur Verfügung.

Dennoch können Sie WebDAV natürlich auch beim Einsatz anderer Betriebssysteme verwenden, da wir hier die allgemein gültigen WebDAV-Standards setzen.

Nach oben

Wo finde ich weitergehende Informationen zur Nutzung des McAc.net WebDAV Connectors?

Der McAc.net WebDAV Connector ist mit einer umfangreichen Dokumentation ausgestattet, welche kurz und prägnant die Funktionen der Software erklärt und Hilfestellung zu den einzelnen Punkten bietet. Die Hilfe zum WebDAV-Connector finden Sie nach erfolgter Installation der Software nach einem Rechtsklick auf das Symbol des Conectors im System Tray und einem anschließenden Klick auf den Menüpunkt "Hilfe".

Nach oben