Ihre Wunschadresse: www.
  Sie sind hier:  » McAc.net  » FAQs  » Providerwechsel  » bei .COM, .NET, .CC 

bei .COM, .NET, .CC

Überblick

Bei internationalen Top-Level-Domains wie .COM, .NET oder .ORG verläuft der Providerwechsel anders als beispielsweise bei .DE-Domains. Nach dem Auslösen des Transfers durch die Freischaltung Ihres Vertrags wird von unserem amerikanischen Partner OpenSRS/Tucows, welcher für uns internationale Domains registriert, eine Email, der sogenannte "Transfer Request", an die Admin-C-Emailadresse verschickt. Diese Email muss vom Admin-C der Domain innerhalb von 5 Tagen bestätigt werden, um den Transfer der Domain vom alten Provider zu McAc.net zu authorisieren.

Nach erfolgter Bestätigung durch den Admin-C erhält der alte Provider auch einen solchen "Transfer Request" und muss diesem ebenfalls zustimmen. Abschliessend erhält der Admin-C der Domain vom alten Registrar nochmals eine Transfermail, mit welcher dem Transfer der Domain nochmals zugestimmt werden muss. Der Transfer von internationalen Domains nimmt i.d.R. 4 bis 10 Tage in Anspruch.

Über einen Whois-Auszug können Sie in Erfahrung bringen, welche Email Adresse im Admin-C Eintrag Ihrer Domain hinterlegt ist. Sofern es sich hierbei um eine nicht mehr gültige Adresse handelt, veranlassen Sie bitte beim bisherigen Provider, dass dort eine gültige und von Ihnen abrufbare Email Adresse eingetragen wird. Andernfalls ist kein Domain-Umzug möglich.

Nachfolgend möchten wir Ihnen gerne ein komplettes Beispiel der Bestätigung eines solchen "Transfer Request" präsentieren und die hierfür notwendigen Schritte erklären:

  • Unter Schritt 1 finden Sie ein Beispiel einer Transfer E-Mail mit einer Erklärung der darin enthaltenen wichtigen Informationen.
  • Unter Schritt 2 finden Sie ein Beispiel der Bestätigungsseite und der vorzunehmenden Schritte, um den Wechsel Ihrer Domain vom alten Provider zu McAc.net zu authorisieren.

Nach oben

Schritt 1 - Die Admin-C-Transfer-Email

Nachfolgend sehen Sie ein Musterbeispiel einer Transfer-Email ("Transfer Request"), welche nach erfolgter Freischaltung Ihres Vertrags bzw. Abschluss der Bestellung über das Echtzeitbestellsystem von unserem amerikanischen Partner OpenSRS / Tucows an die im Admin-C-Eintrag der Domain hinterlegte Email-Adresse geschickt wird. Wichtige in dieser Email enthaltene Informationen (blau markiert). Weiter unten steht beschrieben, wie mit dieser Email zu verfahren ist:

Von: OpenSRS Transfers [mailto:transfers@opensrs.org] 
Gesendet: Donnerstag, 18. Mai 2006 14:05
An:Ihre@AdminC-E-Mail-Adresse.de
Betreff: Transfer Request for beispieldomain.net
  
A request has been received to transfer the domain 
beispieldomain.net to domainfacty gmbh, an authorized 
Reseller of the domain Registrar OpenSRS/Tucows. This request 
was entered at Tue Feb 25 11:32:34 2004 by XX XX.
  
This transfer will be processed by OpenSRS/Tucows (Tucows 
Inc), a ICANN accredited Registrar on behalf of domainfactory 
GmbH. If this is a valid request and you wish to approve this 
transfer, please visit the following URL and follow the instructions:
  
https://rr-n1-tor.opensrs.net/transfers/index.cgi?rid=XXXX  

You will need to enter the following information to complete 
the transfer:
  
Domain Name: beispieldomain.net
Transfer Key: XXXXXXXXXX
 
  
If you do not wish to approve this transfer, you may simply 
ignore this message and the request will expire in 7 days, or 
you can use the Domain Name and Transfer Key above to cancel 
the transfer immediately. 
  
Accepting this transfer will change the Registrar Of Record 
for your domain from its current registrar to TUCOWS/OpenSRS; 
it may also change some of the contact information. You can 
view what contact information will change using the "WHOIS 
Comparator" on the Transfer Confirmation webpage listed 
above. Note that your nameservers (DNS) will not change as a 
direct result of this transfer. 
  
Please be aware that your current Registrar may require you 
to confirm with them of your intentions to transfer your 
domain name. If they do not receive confirmation they may not 
release it. Contact your current Registrar for details on how 
to approve your transfer-away with them. 
  
If you are receiving this email, you should have initiated 
this request, or been aware that someone else did so. If this 
is the first time that you've heard of this, do not accept 
the transfer until you are satisfied that the request is legitimate.
Thank you. 
  
Team Team Tucows 

 

Bitte klicken Sie auf diesen in der Email aufgeführten Link https://rr-n1-tor.opensrs.net/transfers/index.cgi?rid=XXXX, um zur Bestätigungsseite zu gelangen, auf welcher Sie den Transfer der Domain bestätigen können:

 

providerwechsel1

Domain Name: beispieldomain.net
Transfer Key: XXXXXXXXXX

Nach Klicken auf den Link erhalten Sie oben angegebenes Login-Fenster, über welches Sie Zugang zu der Bestätigungsseite erhalten. Hier geben Sie nun bitte Ihren Domainnamen und den Transfer Key ein, beide Angaben finden Sie ebenfalls in der Transfer Email von OpenSRS.

Schritt 2 - Die Bestätigungsseite (Transfer Confirmation Form)

Nach dem Login zur Bestätigungsseite des Domaintransfers, der sogenannten "Transfer Confirmation Form", gilt es nun, dem Transfer der Domain zu McAc.net stattzugeben. Die mit roten Pfeilen markierten Stellen kennzeichnen die wichtigen Stellen der Bestätigungsseite. Auf dieser Seite sind nun folgende Schritte notwendig (durch rote Pfeile markiert). Weiter unten finden Sie die entsprechenden Erklärungen hierzu:

providerwechsel2
  • Um dem Transfer der Domain zu McAc.net stattzugeben, machen Sie bitte ein Häkchen bei der ersten Option "to indicate that the Registrant..."
  • Tragen Sie bei "Daytime Phone" bitte Ihre Telefonnummer ein, unter welcher Sie im Notfall zu erreichen sind.
  • Klicken Sie abschliessend auf "Submit Request".

Nachdem Sie nun dem Transfer der Domain zu McAc.net zugestimmt haben, erhält der alte Provider ebenfalls eine solche Transfer-Email, welche er bestätigen muss, um dem Transfer der Domain zuzustimmen.