Ihre Wunschadresse: www.
  Sie sind hier:  » McAc.net  » Login  » Handbuch zum Kundenmenü  » Menüpunkte  » FTP 

FTP

10ftp

FTP-Hostname: ftp.IhreDomain.tld - Ersetzen Sie bitte 'IhreDomain.tld' durch den Domainnamen und die zugehörige Endung.

WebDAV: Wenn Sie die Nutzung mittels WebDAV aktivieren oder deaktivieren möchten, öffnen Sie bitte den eingerichteten FTP-Account über den Button und "Öffnen" und wechseln zum Reiter WebDAV. Um die Zugangsdaten einzusehen oder ein Skript für den Zugriff herunterzuladen, klicken Sie bitte in der FTP-Verwaltung auf das Symbol  und WebDAV.

FTP-Account anlegen: Um einen neuen FTP-Account anzulegen, klicken Sie bitte auf den Button Neuer Eintrag und geben dort den Benutzernamen, ein Passwort und den Pfad an. Optional kann WebDAV aktiviert werden.

FTP-Account bearbeiten: Es ist natürlich möglich, den FTP-Account zu editieren. Klicken Sie bitte auf und Öffnen , um an die Änderungsmöglichkeiten zu gelangen.

FTP-Account löschen: Ein FTP-Account kann in der FTP-Verwaltung über einen Klick auf  und "Löschen" und Bestätigung des Dialogs gelöscht werden.

  • Username: Der User- oder Benutzername eines FTP-Accounts setzt sich immer aus einer fest vorgegebenen fünfstelligen Zahl, Ihrer Auftragsnummer und einem dritten, frei konfigurierbarem Teil zusammen. Tragen Sie hier bitte einfach den von Ihnen gewünschten Namen ein, z.B. den Namen Ihrer Domain.
  • Passwort: Hier geben Sie bitte das von Ihnen gewünschte Passwort ein, welches Sie für den FTP-Account vergeben möchten. Beachten Sie bitte, dass das Passwort maximal 8 Zeichen umfassen und keine Sonderzeichen wie beispielsweise „#“ oder „}“ beinhalten darf.
  • Passwort wiederholen: Bitte wiederholen Sie hier die Eingabe des oben gewählten Passworts.
  • Pfad: Der Pfad gibt Auskunft über das Verzeichnis, in welches Sie sich mit dem FTP-Account einloggen möchten. Im Regelfall können Sie das standardmäßig bereits vorgegebene „Slash“ ( „/“) einfach stehen lassen, hiermit loggen Sie sich mit dem FTP-Account in das Hauptverzeichnis Ihres Accounts ein. Sofern Sie einen FTP-Account einrichten möchten, der nur auf ein bestimmtes Unterverzeichnis zugreifen kann, so können Sie unter Pfad das entsprechende Verzeichnis eintragen. Der FTP-Account kann somit nur auf dieses Verzeichnis und etwaige Unterverzeichnisse zugreifen, nicht jedoch auf darüberliegende Verzeichnisse. Dies kann sinnvoll sein, wenn Sie beispielsweise Dritten einen Zugriff auf Ihren Webspace ermöglichen wollen, den Zugriff hierbei jedoch beschränken möchten.

Klicken Sie abschließend bitte auf „Speichern“. Ihr FTP-Account ist nun fertig eingerichtet und Sie werden auf die Übersichtsseite der eingerichteten FTP-Accounts weitergeleitet. Hier können Sie nochmals alle Daten des Accounts einsehen, die Sie zur Verbindungsherstellung mittels Ihres FTP-Programms benötigen.