Ihre Wunschadresse: www.
  Sie sind hier:  » McAc.net  » Login  » Handbuch zum Kundenmenü  » Menüpunkte  » Domain 

Domain

07Domain 01

Hier können Sie sowohl bestehende (Sub-)Domains verwalten als auch neue Subdomains erstellen.

Die Verwaltung bestehender (Sub-)Domains ist recht einfach. Durch Klick auf den Button "Bearbeiten"  und "Öffnen" gelangen Sie zu den Einstellungen der Domain.

Das Wort Subdomain bedeutet wörtlich übersetzt „Unterdomain“. Eine Subdomain ist eine zu einer Hauptdomain gehörende, untergeordnete Domain, die genauso eigenständig und erreichbar ist, wie eine Hauptdomain. Beispielsweise können Sie für die obenstehende Hauptdomain „test-domain1.de“ eine Subdomain „subdomain.test-domain1.de“ erstellen. Auf diese Weise können Sie Benutzern bestimmte Informationen direkt durch die Eingabe der Subdomain zur Verfügung stellen.

Neue Subdomain anlegen

Wenn Sie eine neue Subdomain erstellen möchten, so klicken Sie bitte auf den Button für Neu . Nun können Sie die neue Subdomain einrichten:

 

  • Subdomainname: Tragen Sie hier bitte den gewünschten Namen der Subdomain ein. Beachten Sie bitte, dass Sie nur den Teil des Namens vor dem Punkt eingeben müssen.
  • Zielpfad: Hier können Sie den Pfad der Subdomain eingeben, auf welchen bei einem Aufruf der Subdomain zugegriffen werden soll. Es werden dann direkt die entsprechenden Inhalte ausgelesen. Beachten Sie hierbei bitte, dass Sie nur auf bereits angelegte Verzeichnisse auf Ihrem Webspace verweisen können. Sofern dies nicht der Fall ist, erstellen Sie das Verzeichnis bitte zunächst. Des Weiteren muss in dem Zielverzeichnis eine index.html, index.htm oder index.php Seite liegen, damit unser System weiß, welche Seite beim Aufruf der Domain als erstes angezeigt werden soll.
  • Catchall Email-Adresse: Eine Catchall Adresse ist ein „Auffangbecken“ für nicht zustellbare E-Mails. Wenn Sie an Ihre Domain eine E-Mail an eine Email Adresse erhalten, die Sie gar nicht eingerichtet haben, so können Sie über die Catchall E-Mail Adresse sicherstellen, dass Sie diese E-Mail trotzdem bekommen. Wenn Ihnen beispielsweise ein Kunde eine E-Mail an „info@ihre-domain“ schreiben möchte, sich jedoch verschreibt und die Email an „info@ihre-domain“ sendet, so wird diese E-Mail automatisch an die bei „Catchall“ hinterlegte Adresse weitergeleitet. Bei „Catchall eMail-Adresse“ können Sie nun die gewünschte Weiterleitungsadresse eingeben, über den Punk „Catchall Status“ können Sie bei Bedarf die Catchall-Funtkion aktivieren bzw. deaktivieren. Wenn Sie alle Eingaben vorgenommen haben, so können Sie auf „Speichern“ klicken und die erstellte Subdomain wird im System gespeichert und Sie werden auf die Übersichtsseite der eingerichteten Subdomains weitergeleitet. Die soeben erstellte Subdomain wird übrigens sofort aktiv und kann umgehend genutzt werden!

Konfiguration bestehender Subdomains

Wenn Sie eine bestehende Subdomain oder die Hauptdomain editieren möchten, so klicken Sie rechts neben der entsprechenden Subdomain bitte auf den Punkt „Editieren“. Hier können Sie nun die Einstellungen Ihren Wünschen entsprechend anpassen und abschließend auf „Speichern“ klicken.